Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Gulasch

½ - ¾ Pfd. Rind- oder Schweinefleisch, 1 Eßlöffel Salz, 1 Priese Pfeffer, 3 Eßlöffel Mehl, 2 Eßlöffel Fett, 1 große Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, ¾ Ltr. Wasser

Das in Würfel geschnittene, mit Salz und Pfeffer bestreute Fleisch wird mit Mehl bestäubt und in dem heißen Fett gebräunt.

Dann werden ¾ Ltr. Wasser aufgefüllt, die Gewürze hinzugefügt und das Fleisch langsam 1 ½ - 2 Stunden geschmort.

Valid XHTML 1.0 Strict