Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Schellfisch, gekocht

Der Schellfisch wird geschuppt, ausgeweidet und gut gewaschen.

In stark gesalzenem, gekochtem Wasser angesetzt läßt man ihn einige Minuten kochen, dann noch 5 Minuten ziehen.

Heiße Butter oder Senfguß und Salzkartoffeln gibt man dazu.

Valid XHTML 1.0 Strict