Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Gebackener Schellfisch

Man nimmt hierzu die kleinen Fische, bereitet sie gut vor, reibt sie tüchtig mit Salz ein und läßt sie etwa 2 Stunden liegen.

Dann werden sie abgetrocknet, in Mehl gewälzt und in Butter in offener Pfanne kroß gebacken, was bis zum Garwerden etwa ½ Stunde dauert.

Valid XHTML 1.0 Strict