Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Heringssalat

2 Heringe, ¾ Pfd. Kartoffeln in der Schale, 1 Apfel, 1 Salzgurke, 2 geriebene, gekochte, heiße Kartoffeln, 4 Eßlöffel Milch, ½ Eßlöffel Mostrich, 1 Eßlöffel Essig, 1 Teelöffel Zucker, Salz, Pfeffer, 1 geschnittene Zwiebel.

Die abgezogenen Heringe werden in Würfel geschnitten, ebenso die gekochten Kartoffeln, der Apfel und die Gurke.

Man verrührt die geriebenen Kartoffeln mit Milch, Mostrich, Essig, Zucker, Pfeffer und Salz und geschnittenen Zwiebel zu einer sämigen Soße, mit der man die Zutaten gut vermischt und einige Stunden stehen läßt.

Valid XHTML 1.0 Strict