Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Schmorkartoffeln

Möglichst nur walnußgroße Kartoffeln in der Schale werden gar, doch nicht zu weich gekocht und abgeschält.

In einem tiefen Tiegel erhitzt man etwas Butter oder Fett, gibt etwas Zucker, Salz und übriggebliebene Bratensoße hinein und schmort darin die Kartoffeln kurz ein.

Als Beilage zu Spinat, Rübengemüse und zu kalten Bratenresten passend.

Valid XHTML 1.0 Strict