Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Heringskartoffeln

Ungeschälte Kartoffeln werden gekocht, geschält und in feine Scheiben geschnitten.

Indessen entgrätet man 1 bis 2 Heringe, hackt sie fein und bratet sie in Butter oder Rindsfett mit geriebener Zwiebel an.

In eine mit Fett ausgestrichene Form legt man zu unterst Kartoffelscheiben, dann Herin, dann wieder Kartoffelscheiben.

Eine mit etwas Essig, Milch und einem Ei bereitete Klare gießt man darüber und backt die Form ½ Std. im Backofen.

Valid XHTML 1.0 Strict