Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Schinkenkartoffeln

3 Pfd. Kartoffeln, 3 Eßlöffel Fett, 2 Eßlöffel Mehl, 80 g Schinkenwürfel, 1 große Zwiebel, ¾ Ltr. Milch, ¼ Ltr. Wasser und Salz

Die Kartoffeln werden in der Schale gekocht, abgezogen und in Scheiben geschnitten.

Man brät die Schinkenwürfel in Fett leicht an, dünstet dann die Zwiebeln und das Mehl bis es hellgelb ist.

Jetzt gibt man Wasser und Milch hinzu, legt die Kartoffeln in die Soße, schmort sie noch 5 Minuten und schmeckt mit Salz ab.

Valid XHTML 1.0 Strict