Rezepte aus einem Kriegskochbuch anno 1916

Buttermilchsuppe

Wasser und Buttermilch zu gleichen Teilen, Salz nach belieben, drei bis vier Eßlöffel Roggenmehl

Man bringt das Wasser, dem man das nötige Salz zugefügt hat, zum Kochen, rührt unterdessen das Roggenmehl mit der Buttermilch glatt ab, gießt dieses in das kochende Wasser und läßt unter Rühren nochmals aufwallen.

Die Suppe ist besonders für Kinder sehr zu empfehlen.

Valid XHTML 1.0 Strict